Wilard

Wilard schneidert sich ihr Sounddesign aus verwobenen Gitarrenmelodien, die sich zum einen in zarten Harmonien, sowie in monumentalen Entladungen wiedergeben. Die Stimme scheut sich dabei gewollt nicht vor dem Pop. Müsste man in Schubladen suchen, wäre Wilard irgendwo zwischen Indie, 90s Pop-Punk und frisch abgestaubten Postrock-Kiste zu finden.

weiterlesen ... weniger Text