PLANET C: Everything Will Change

Die Filmreihe PLANET C, am Spielboden Dornbirn, bietet monatlich an ausgewählten Donnerstagabenden ein besonderes Erlebnis. Unter dem Motto „TEAM UP FOR NATURE!“ präsentieren die Organisationen Extinction Rebellion und  pure Leben in Vorarlberg zusammen mit dem Spielboden sorgfältig ausgewählte Filme, die sich mit zukunftsfähigen Lebensweisen, innovativen Umweltschutzlösungen und dem Kampf gegen den Klimawandel auseinandersetzen.

Diese Veranstaltungsreihe zielt darauf ab, das Bewusstsein für nachhaltige Praktiken zu schärfen und gleichzeitig Einblicke in die Arbeit der beteiligten Organisationen zu gewähren. Zusätzlich zum filmischen Erlebnis werden die Besucher:innen eingeladen, an einem Get-together teilzunehmen, bei dem sie die Möglichkeit haben, sich bei plant-based Snacks auszutauschen und inspirierende Kurzvorträge zu erleben.

PLANET C ist mehr als nur eine Filmreihe – es ist eine Plattform für Austausch, Inspiration und aktive Teilnahme an der Gestaltung einer nachhaltigeren Zukunft. Durch das Zusammenkommen verschiedener Perspektiven und das Teilen von Wissen und Erfahrungen wird ein Raum für gemeinschaftliches Lernen und Handeln geschaffen.

Die Filmreihe lädt alle Interessierten ein, sich zu informieren, zu vernetzen und Teil einer wachsenden Bewegung zu werden, die sich für eine lebenswerte Zukunft einsetzt.

 

Everything Will Change

DEU, NLD 2021 | 93 Minuten | OmdU | Regie & Buch: Marten Persiel | Mit: Noah Saavedra, Jessamine-Bliss Bell, Paul G Raymond, Jacqueline Chan, Vibeke Hastrup

Wo liegt die Wurzel unseres unheilvollen Verhaltens auf dieser Erde?

Eine Geschichte vom abenteuerlichen Road-Trip dreier Freunde, Ben, Fini und Cherry, die im Jahr 2054 eine sterile, betonierte Welt bewohnen. Als sie erfahren, dass ihr Planet einst von reicher, bunter Schönheit geprägt war, machen sie sich auf eine Reise, um Antworten auf ihre immer größer werdenden Fragen zu suchen: “Was ist Giraffe? Und warum sind die Tiere verschwunden, die es mal gab?” In einem geheimnisvollen Schloss treffen die Freunde auf alternde Wissenschaftler:innen und weise Poeten, die Daten und Erinnerungen zum 6. Artensterben in ihrem Archiv sammeln. Die Suche führt in die 2020er Jahre - der letzten, verpassten Chance des Planeten. Die Drei sind fassungslos und hecken einen mutigen Plan aus. Doch ihr Versuch, die Menschheit wach zu rütteln und das Geschehene ungeschehen zu machen, scheitert kläglich. Enttäuscht erkennen sie, dass es in ihrer Welt nichts mehr zu retten gibt. Schließlich folgen sie den rätselhaften Spuren, die ihnen ein uralter Antiquitätenhändler gegeben hatte. So fassen die Freunde einen letzten, waghalsigen Entschluss, der alles ändern wird.

weiterlesen ... weniger Text