6th HUMAN VISION film festival | TRANS - I Got Life

"Equality" als Grundlage für ein mitfühlendes und würdevolles Zusammenleben:
mit diesem Leitgedanken beschäftigt sich das diesjährige HUMAN VISION film festival.
Das 6th HUMAN VISION film festival findet vom 04. – 12. März 2022 am Spielboden Dornbirn statt.
 
 

Dokumentarfilm | DE, RUS, US 2021 | R: Doris Metz, Imogen Kimmel | 95′ | dt./OV
 
„Trans ist kein Fluch und keine Krankheit, sondern ein Weg.“ Dieser Dokumentarfilm bietet selten gesehene, ehrliche Einblicke in das häufig zerrissene Lebensgefühl von trans Menschen und in die komplexen psychischen, hormonellen und chirurgischen Aspekte ihrer Transition. Die Regisseurinnen Imogen Kimmel und Doris Metz haben das Vertrauen von sieben Menschen gewonnen, die sich dazu entschlossen haben, ihren Weg zu gehen. Dieser Film destilliert aus den Lebensgeschichten von sieben charismatischen Menschen das weite Spektrum der Transidentität. 
 
Podiumsgespräch mit Obfrau, TransX Eva Fels & Menschen vom s’Freiräumle. 
Moderiert von Fynn Kirchner (Obmensch, GoWest – Verein für LGBTIQ*). 
 
s’Freiräumle ist der Raum, in dem sich Trans* und Inter* in geschütztem Rahmen austauschen, einander kennenlernen und voneinander lernen können. 
 
 
In Kooperation mit Drei Schwestern – feministisches Kollektiv Feldkrich, GoWest – Verein für LGBTIQ*, TransX & s’Freiräumle
weiterlesen ... weniger Text