6th HUMAN VISION film festival | Peter Madsen & CIA play Silent Movies: Michael

"Equality" als Grundlage für ein mitfühlendes und würdevolles Zusammenleben:
mit diesem Leitgedanken beschäftigt sich das diesjährige HUMAN VISION film festival.
Das 6th HUMAN VISION film festival findet vom 04. – 12. März 2022 am Spielboden Dornbirn statt.

 

 

Stummfilm | DE 1924 | R: Carl Theodor Dreyer | 94′ 
 
Als der gefeierte Künstler Claude Zoret auf den jungen Maler Michael trifft, ist er von seiner Schönheit wie verzaubert. Auch wenn er dem Maler kein großes Talent zuschreibt, macht er ihn zu seinem Schüler und seiner Muse. Eines Tages taucht Fürstin Zamikov bei Zoret auf und bestellt ein Porträt. Widerwillig nimmt er an, verzweifelt aber an diesem Auftrag, bis Michael zum Pinsel greift und aus dem Gemälde ein Meisterwerk macht. Zwischen der Fürstin und Michael beginnt eine Liaison und Claude kann nur tatenlos dabei zuschauen, wie sich Michael immer mehr von ihm distanziert. 
 
Das Collective of Improvising Artists (CIA) ist eine Plattform improvisierender Musiker*innen aus Vorarlberg, die vom US-amerikanischen Jazz-Pianisten Peter Madsen gegründet wurde. 
 
 
In Kooperation mit GoWest – Verein für LGBTIQ*
weiterlesen ... weniger Text