6th HUMAN VISION film festival | Eröffnungsfilm: Wet Sand

"Equality" als Grundlage für ein mitfühlendes und würdevolles Zusammenleben:
mit diesem Leitgedanken beschäftigt sich das diesjährige HUMAN VISION film festival.
Das 6th HUMAN VISION film festival findet vom 04. – 12. März 2022 am Spielboden Dornbirn statt.
 
 

Drama | CH, GE 2021 | R: Elene Naveriani | 115′ | OmdU
 
Ein Dorf am georgischen Schwarzen Meer mit freundlichen Menschen, die glauben, sich zu kennen. Eines Tages wird Eliko erhängt aufgefunden und seine Enkelin Moe wird gerufen, die Beerdigung zu organisieren. Sie stößt auf ein Netz von Lügen, doch das Stillschweigen wird gebrochen, und sie erfährt die tragischen Hintergründe von Elikos verborgenem Liebesleben mit Amnon in den letzten 22 Jahren. 
 
Podiumsgespräch mit Regisseurin Elene Naveriani, Produzentin Cornelia Seitler & Schauspieler*innen Bebe Sesitashvili & Gia Agumava. 
Moderiert von Johny Ritter (Sprecher, Vorarlberger Plattform für Menschenrechte). 
 
 
In Kooperation mit Vorarlberger Plattform für Menschenrechte, Amnesty International Vorarlberg, Drei Schwestern – feministisches Kollektiv Feldkrich, femail – Fraueninformationszentrum Vorarlberg, GoWest – Verein für LGBTIQ*, Regenbogenpastoral Vorarlberg, & Verein Amazone
weiterlesen ... weniger Text