tanz ist Festival: Installation

Die Biografien von zehn Choreografinnen und ihrer prägenden Auswirkung für die zeitgenössische Choreografie, bilden die Grundlage für die Installation Tanz und Feminismus. Frei zugänglich vom 9. bis 18. Juni von 19.30 bis 22.00 Uhr auf der Spielboden Galerie.