Fragen Sie Dr. Ruth

Ort und Zeit
  • Sa, 10. Apr 2021, ab 15.00 Uhr
  • Eintritt: 10,- / 8,-
  • Kinosaal
  • Film

USA 2019, 100 min, englische O.m.U. Ryan White | Dokumentarfilm

Ihr Spitzname „Grandma Freud“, ihr deutscher Akzent und ihre nur 1,45 Meter Körpergröße machten Dr. Ruth Westheimer zu einem Phänomen der US- amerikanischen Pop-Kultur. Bekannt wurde sie in den 1980er Jahren als Dr. Ruth mit ihrer Show „Sexually Speaking“ im US-Radio und -Fernsehen. Mit ihren direkten, zur damaligen Zeit (nicht nur) in den USA höchst provozierenden Ratschlägen rund um das Thema Sex wurde die quirlige Frau über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Erektionsstörungen, die besten Sexstellungen, der weibliche Orgasmus: Es gab und gibt für Dr. Ruth kein Thema, das sie nicht mit viel Sachwissen, Einfühlungsvermögen und Respekt behandelt hätte. Im Herbst 2019 wurde Ruth Westheimer in New York mit dem Bundesverdienstkreuz für ihr Lebenswerk ausgezeichnet.

„Das fesselnde und humorvolle Porträt erzählt die unglaubliche Lebensgeschichte der international bekannten Sex-Therapeutin Dr. Ruth Westheimer, die heute – mit 92 Jahren – so aktiv ist wie eh und je, Vorträge hält, unterrichtet, publiziert." (Filmladen Filmverleih)

"Die Doku lebt von ihrer [Dr. Ruths] schlagfertigen, eine ungemeine Lebenskraft und Energie ausstrahlenden Hauptperson. Hinzu kommt ein gelungener Mix aus Archivmaterial, Interviews, beobachtenden Szenen und Animationen." (programmkino.de)

"Das dokumentarische Porträt interessiert sich jedoch nicht nur für ihren Einfluss auf die Sexual- und Moralgeschichte der USA, sondern zeichnet die Lebensgeschichte der 1928 in Deutschland als Kind jüdisch-orthodoxer Eltern geborenen Soziologin nach. Die biografische Erkundung verschmilzt dabei zur lebendigen Schilderung von 90 Jahren intensiv erlebter Zeitgeschichte." (filmdienst.de)

weiterlesen ... weniger Text

Video-Playlist: Fragen Sie Dr. Ruth