Blind Butcher

Ort und Zeit
  • Do, 26. Nov 2020, ab 21.00 Uhr
  • Eintritt: VVK 12,- (zzgl.VVK-Gebühren) | AK 15,-
  • Kantine
  • Konzert
Diese Musik hat Tempo, diese Musik macht Lust: Blind Butcher wissen, wie sie ihr Publikum bei Laune halten können. Wer jetzt an billige Tricks und Effekthascherei denkt, täuscht sich, denn die beiden Luzerner Musiker Christian Aregger und Roland Bucher haben die magische Formel aus Energie, Minimalismus, Tanzbarkeit, Verrücktheit und Humor gefunden. Seit ihrer ersten Veröffentlichung «Albino» (2013, Subversiv Records) pflegen Blind Butcher ihren wilden Stilmix aus Rock ‘n’ Roll, Disco, New Wave, Punk, Country, elektronischen Elementen auf Vinyl zu pressen. Für «Alawalawa» (2017, Voodoo Rhythm Records) feilten sie weiter an Scharfzüngigem und Zungenbrechern, es entstanden Instant-Hits wie «Staubsaugerbaby» oder «Hexentanzen».

Nun also Nummer drei. «Piss Me A Rainbow» (Irascible Records) wurde wie «Alawalawa» ebenfalls mit Daniel Wehrlin im Donkey Tracks Studio in Malters aufgenommen. Die Ideen entfalteten sich ohne Rücksicht auf ihre mögliche technische Umsetzung. Dadurch entstanden unglaublich kreative Lösungen, Unwichtiges fiel weg, verschiedene Elemente wurden fantasievoll zusammengefügt, und so entpuppte sich Schritt für Schritt neue Blind Butcher-Musik. Die macht süchtig und brennt darauf, live auf die Bühnen zu kommen: Nach über einhundert erfolgreichen Konzerten in ganz Europa und in Südafrika auf der letzten Tournee dürfen sich Fans und solche, die es noch werden wollen, auf die «Piss Me A Rainbow»-Tour 2019/20 freuen. Denn Blind Butcher werden wiederum beweisen, dass sie ihre eigenen Regeln und Gesetze kreieren – nur, um sie nach und nach wieder zu verwischen oder auszulöschen und in ihren ganz eigenen, verrückten Wahnsinn abzudriften.

weiterlesen ... weniger Text

Video-Playlist: Blind Butcher