Lichtspiele am Dach - Free Solo

Ort und Zeit
  • Fr, 5. Jul 2019, ab 21.00 Uhr
  • Eintritt: 10,-
  • Parkhaus Rooftop
  • Film

Im Juli gönnen wir unserer Leinwand und unserem Filmprojektor wieder etwas Frischluft. Bereits zum dritten Mal bespielen wir das Rooftop des Parkhauses im Rhomberg-Areal. Die Lichtspiele am Dach finden am 4./5. und 6. Juli statt. Bei schönem Wetter vor dem herrlichen Firstpanorama, bei Regen weichen wir in den Spielboden aus. Wir rechnen allerdings mit Sonnenschein und klappen die Liegestühle auf. Snacks und Drinks stehen ebenfalls bereit und einem famosen Sommernachtskinoabend steht nichts im Weg.

Der Film beginnt bei Einbruch der Dunkelheit ( ca. 21:30 Uhr )

Free Solo

Jeder Fehler, jede kleinste Unaufmerksamkeit kann den Tod bedeuten: Free Solo-Kletterer Alex Honnold bereitet sich im Sommer 2017 auf die Erfüllung seines Lebenstraums vor. Er will den bekanntesten Felsen der Welt erklimmen, den 975 Meter hohen und fast senkrechten El Capitan im Yosemite-Nationalpark in Kalifornien. Free Solo bedeutet: im Alleingang, ohne Seil und ohne Sicherung. Die mit dem Oscar ausgezeichnete Dokumentarfilmerin Elisabeth Chai Vasarhelyi und ihr Kameramann, Profi- Bergsteiger Jimmy Chin, durften Honnold begleiten und fesseln die Zuschauer mit sensationellen Naturaufnahmen in schwindelerregenden Bildern.

USA 2018 | Regie: Elizabeth Chai Vasarhelyi, Jimmy Chin | Dokumentarfilm | 100 Minuten, Deutsche Fassung

„Die Oscar-gekrönte Doku über den US-Freikletterer Alex Honnold, der hier ohne Sicherung eine 975 Meter hohe Granitwand bezwingt, ist ein filmischer Adrenalin-Rausch, bei dem einem nicht nur einmal vor Schreck fast das Herz stehenbleibt.“ (filmclicks.at)

„Elizabeth Chai Vasarhelyi und Jimmy Chin haben Extrembergsteiger Alex Honnold bei einem Weltrekordversuch begleitet. Aber Vorsicht! Ihr oscarprämierter Dokumentarfilm ist nur etwas für Schwindelfreie und Nervenstarke.“ (kino-zeit.de)

„Für all jene, die den Nervenkitzel von Adrenalin-geladenen Abenteuerdokumentationen lieben, wird die Erfahrung, die National Geographics ‚Free Solo‘ bereitet, zukünftig nur schwer zu toppen sein.“ (Variety)

„Der Dokumentarfilm punktet nicht nur mit der Spannungsdramaturgie eines Felswandklettergangs, sondern zugleich mit Fragen danach, wie man gestrickt sein muss, um solche Risiken einzugehen." (epd Film)

Bei schlechtem Wetter weichen wir in den Spielboden aus!

weiterlesen ... weniger Text

Video-Playlist: Lichtspiele am Dach - Free Solo