Soundsnoise Festival - superindependent

Ort und Zeit
  • Sa, 17. Sep 2016, ab 21.00 Uhr
  • Eintritt: Tagesticket: VVK 22,- / AK 25,- | Festivalpass: VVK 29,- / AK 33,-
  • Konzert
Ohne Kompromisse direkt in die Gehörgänge! - Das Soundsnoise Festival bringt wieder eine verwegene Mischung aus hochklassigen Acts abseits ausgetretener Mainstreampfade auf die Spielbodenbühne. Auch dieses Jahr wird es eine waghalsige, laute und bunte Reise in fantastische Soundwelten. Alles, nur nicht langweilig...

Yuri Landman Workshop : Daxophone | 14.00 Uhr | Studio

Bau dir dein eigenes Daxophone. Anmeldungen unter maeser@spielboden.at.

I not Dance ( A ) | 21.00 Uhr | Kantine

Schnelle Parts, spannungserzeugende Momente und fette Wall of Sounds gepaart mit einer immer währenden düsteren Atmosphäre. Spätestens wenn das markante, kehlige Geschrei einsetzt, erkennt man I NOT DANCE wieder.

Elektro Guzzi ( A ) | 22.00 Uhr | Saal

Ein Bassist, ein Drummer, ein Gitarrist – in dieser klassischen Indieband-Besetzung spielt das österreichische Trio Elektro Guzzi. Doch zu hören gibt es keine fröhlichen Pop-Songs für die nächste Mobilfunkanbieter-Werbung, sondern analogen Techno. Komplexe Strukturen basteln, sich Zeit und Raum nehmen, alles bis zur Perfektion aufbauen und dennoch nichts überladen lautet das Kredo.

Koenig ( A ) | 23.00 Uhr | Saal

Kœnigs Live-Auftritt überzeugt, unterhält und fasziniert zugleich mit einem verrückten Schwarzlicht-Farben-Kostüm-Feuerwerk und beeindruckender Multitasking-Bühnenperformance. Die Mischung macht's und in diesem Falle ist es die fluoreszierende Mischung aus musikalischem Können, gutem Geschmack und dem spannenden Aufeinandertreffen von experimenteller Musik und tanzbaren Vintage-Hip HopTechnoBeats, sowie der nötigen Portion Wahnsinn.

Raketkanon ( B ) | 24.00 Uhr | Saal

Spooky Vocals, treibende Drums und vehement gegen dröhnende Synths polternden Gitarren sind typisch für den psychedelischen Chaos-Sound der Belgier. Spröde, spannend, schräg und vereinnahmend. Ein unvergessliches Noise-Spektakel!

Tamzam ( A ) | 01.00 Uhr | Kantine

TAMZAM ist - 2 Menschen im Stroboskopgewitter, zwischen Pyrotechnikfunken und Bühnennebel - Tasten werden gedrückt und Regler gedreht, auf metallische Gegenstände eingeschlagen - während POP aus der Dose kommt!

Soundsnoise Festival Filme:

14.9. | 19:30......Imagine Waking Up Tomorrow And All Music Has Disappeared

15.9. | 19:30......They will have to kill us first

weiterlesen ... weniger Text

Video-Playlist: Soundsnoise Festival - superindependent