tanz ist Festival: James Wilton Dance (GB)

Ort und Zeit
  • Mi, 8. Jun 2016, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt: 15,- / 12,- (ermäßigt)
  • Großer Saal
  • Tanz

James Wilton Dance (GB) anstatt Faizal Ddamba

Repertoire

Mit Last Man Standing hat er 2015 das tanz ist Festival eröffnet und das Publikum nachhaltig begeistert.
Spontan hat er sich bereit erklärt, diesen Abend zu gestalten, nachdem dem ugandischen Tänzer Faizal Ddamba die Ausreise nach Österreich verweigert worden ist.

James Wiltons unvergleichlicher Bewegungsstil ist puristisch und direkt, energiegeladen und dynamisch. Deutlich von den Martial arts, Breakdance und Capoeira beeinflusst, wechseln hochenergetische Episoden mit bedeutungsvollen Momenten der Ruhe und Reflektion.
Internationale Auszeichnungen – u.a. der erste Preis bei dem renommierten Sadler´s Wells Global Dance Contest – bezeichnen James Wilton als Ausnahmetalent. An der Grazer Oper inszenierte er 2013 als jüngster Choreograf Europas Stravinskijs Ballett Le Sacre du Printemps.

James Wilton zeigt eines seiner beeindruckenden Solos. Pure Energie in einer berauschenden Geschwindigkeit...

Choreography, performance: James Wilton & Sarah Jane Taylor
Dauer: ca. 30 Minuten

http://www.jameswiltondance.org.uk

www.tanzist.at