Jazz& KICKS: Marc Ribot Solo

Ort und Zeit
  • Sa, 7. Mai 2016, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt: VVK 19,- (zzgl.VVK-Gebühren) | AK 22,-
  • Großer Saal
  • Konzert

Ribot gehört zu den gefragtesten Musikern der Downtownszene New Yorks. Als Gitarrist von Tom Waits, Laurie Anderson, Caetano Veloso und häufig auch bei diversen Projekten von John Zorn konnte man diesen Grenzgänger zwischen den Stilen oft bewundern. Wie Marc Ribot so schön sagt: „Man muss auf einer Gitarre nicht Gitarre spielen“. Bei seinen Solo-Konzerten formieren sich die Gitarren-Lehrlinge in der ersten Reihe, um ihm auf die Finger und die Effektgeräte zu schauen. Aber der Mann auf dem Stuhl mit Wuschelkopf und ausgewaschenem Jackett oder Lederjacke bleibt auch nach mehrmaliger Stilstudie so unberechenbar und überraschend wie eine Katze.

weiterlesen ... weniger Text

Video-Playlist: Jazz& KICKS: Marc Ribot Solo