Das Leben ist keine Generalprobe - Preview

Ort und Zeit
  • Di, 5. Apr 2016, ab 19.30 Uhr
  • Eintritt: 8,-
  • Kinosaal
  • Film

Der Name BIO AUSTRIA steht für die Biobäuerinnen und Biobauern Österreichs. Diese haben sich zum Ziel gesetzt, nachhaltig zu wirtschaften, d.h. hochwertige Lebensmittel UND lebenswerte Lebensräume zu erzeugen. Dabei orientiert sich das Wirtschaften der Bauern nach den Grundwerten „Ökologie“, „Tiergerechtigkeit“, „Lebensmittelqualität“, „Fairness“ und „Innovation“.
Dabei wird die hohe BIO AUSTRIA Qualität von Bio-Lebensmitteln einerseits erzielt, andererseits tragen unsere Biobäuerinnen und Biobauern zum Klimaschutz, zum Erhalt der Artenvielfalt, zum Aufbau eines lebendigen Bodens und zur Einhaltung von Luft und Wasser bei. Die Filme „Varvilla“ und „Das Leben ist keine Generalprobe“ sollen den Besucherinnen und Besuchern zeigen, wie wichtig dieses Thema für uns alle ist.  (in Zusammenarbeit mit BIO AUSTRIA Vorarlberg)

Das Leben ist keine Generalprobe

„Das Leben ist keine Generalprobe“ beobachtet die Umsetzung einer Idee von einem besonderen Unternehmen, der „Waldviertler“-Schuhfabrik, in einer der prekärsten Regionen Österreichs, dem nördlichen Waldviertel. Wie lassen sich die Visionen einer gerechten Welt, die den Firmeninhaber Heinrich Staudinger antreiben, in den wirtschaftlichen Entwicklungen der Gegenwart verwirklichen? (Geyrhalter Film)

Österreich 2015,90 Minuten | Nicole Scherg

Weitere Aufführung:

Mi, 13. April 16 | 19.30 Uhr