Wild Tales - Jeder dreht mal durch!

Ort und Zeit
  • Fr, 18. Mär 2016, ab 19.30 Uhr
  • Eintritt: 8,-
  • Kinosaal
  • Film

Die Welt ist ungerecht, korrupt und deprimierend. Ein scheinbar harmloser Moment kann das Fass zum Überlaufen bringen und eine Kettenreaktion hervorrufen. Manche bleiben ruhig. Andere explodieren. WILD TALES ist ein Film über Menschen, die explodieren.

In sechs Episoden, die von Demütigung und teils absurd übersteigerter Vergeltung handeln, entfaltet sich ein aufschlussreiches Bild des gegenwärtigen Argentinien, das von gesellschaftlichen Gräben, Korruption, Willkür und Aggressivität geprägt ist. Dabei reicht der Ton der in sich geschlossenen Sequenzen, die durch ihre süffisante Lust am boshaften Witz miteinander verbunden sind, von schwarzhumorigen Comic-Szenarios bis zur subtilen Gesellschaftssatire. Der virtuose Einsatz der filmischen Mittel geht mitunter auf Kosten der Figurentiefe, bezeugt aber in der fesselnden Bebilderung anarchischer Eskalationen eine umso eindrücklichere Form der Gesellschaftskritik. - Sehenswert ab 16. (Filmdienst)

Regie: Damián Szifron | Tragikomödie, ARG 2014, 122 min, OmU | Mit: Rita Cortese, Ricardo Darín, Nancy Dupláa, Darío Grandinetti

 

"Mit tiefschwarzem Humor, Gewaltvergnügen wie in einem Tarantino-Film und dramatischen Wendungen als Hauptzutaten" ist Damián Szifrons Film "eine Ode an die Zügellosigkeit", stellt Katrin Nussmayr fest. - Die Presse

Damián Szifron zeigt "seine Klasse, kombi­niert Slapstick mit Wortwitz, Situa­ti­ons­komik mit Anarchie", lobt Rüdiger Suchsland. Zudem erinnert der Film "an die über­spru­delnden, barock-über­vollen, "verrückten" Komödien Almo­dóvars aus den 80er und 90er Jahren. Immer wieder dreht der Regisseur den Spieß um und tanzt auch mit dem Publikum einen hölli­schen Walzer." - artechock

Auszeichnungen:

Goldene Palme bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes 2014. Auch in Toronto bestätigte WILD TALES seinen Ausnahmestatus mit Standing Ovations. In San Sebastián wurde WILD TALES mit dem Publikumspreis als Bester europäischer Film ausgezeichnet. Weitere Stationen waren die Festivals in Telluride, Athen, Hamburg, Sitges und London, auf denen WILD TALES seinen Siegeszug als Publikumsliebling souverän fortgesetzt hat.

weiterlesen ... weniger Text

Video-Playlist: Wild Tales - Jeder dreht mal durch!