Varvilla

Ort und Zeit
  • Mi, 16. Mär 2016, ab 19.30 Uhr
  • Eintritt: 8,-
  • Kinosaal
  • Film

Der Name BIO AUSTRIA steht für die Biobäuerinnen und Biobauern Österreichs. Diese haben sich zum Ziel gesetzt, nachhaltig zu wirtschaften, d.h. hochwertige Lebensmittel UND lebenswerte Lebensräume zu erzeugen. Dabei orientiert sich das Wirtschaften der Bauern nach den Grundwerten „Ökologie“, „Tiergerechtigkeit“, „Lebensmittelqualität“, „Fairness“ und „Innovation“.
Dabei wird die hohe BIO AUSTRIA Qualität von Bio-Lebensmitteln einerseits erzielt, andererseits tragen unsere Biobäuerinnen und Biobauern zum Klimaschutz, zum Erhalt der Artenvielfalt, zum Aufbau eines lebendigen Bodens und zur Einhaltung von Luft und Wasser bei. Die Filme „Varvilla“ und „Das Leben ist keine Generalprobe“ sollen den Besucherinnen und Besuchern zeigen, wie wichtig dieses Thema für uns alle ist.  (in Zusammenarbeit mit BIO AUSTRIA Vorarlberg)

Varvilla

In Succisso, in der italienischen Provinz Reggio Emilia, haben sich die DorfbewohnerInnen vor 20 Jahren zusammen getan und eine Kooperative gegründet, um so ihr Dorf vor dem Aussterben zu bewahren. Heute betreibt "Das Tal der Ritter", wie die Kooperative genannt wird, eine Bar, einen Bauernhof, eine Greisslerei und ist im Tourismus, in der Schafzucht und Käseproduktion, in der Nahversorgung der Region und in der Betreuung des Besucherzentrums des Nationalparks aktiv. Ein einzigartiges Modell einer Kooperative in Italien, das der Depopulation in kleineren Regionen des Landes entgegenwirkt und das es vergleichsweise nur in Australien gibt.

Italien 2014, 75 Minuten, ital. O.m.U. | Valerio Gnesini

 

Weitere Aufführung:

Di, 22. März 16 | 19.30 Uhr

weiterlesen ... weniger Text

Video-Playlist: Varvilla

Varvilla - Trailer - SUB ENG from varvilla on Vimeo.