The Elwins

Ort und Zeit
  • Do, 11. Feb 2016, ab 21.00 Uhr
  • Eintritt: VVK 12,- (zzgl.VVK-Gebühren) | AK 15,-
  • Großer Saal
  • Konzert

THE ELWINS sind zurück. Mit einem neuen Album. Ihrem zweiten. Play For Keeps heißt es und erscheint am 20. März. Ernst meinen sie es also die vier Jungs aus Keswick, Ontario. Doch keine Sorge, den Spaß an der Sache haben sie nicht verloren. Daran gibt es spätestens nachdem man das Video zu Vorabsingle "So Down Low" gesehen hat keinen Zweifel. Und zum Mitsingen spornt es auch an.

Die Band scheint ein Freund der kurzen Wege zu sein. Wie die meisten Stücke auf Play For Keeps, so entstand auch "So Down Low" ganz in der Nähe von Zuhause. Man könnte eine Karte zeichnen von der Region, einen Linie ziehen von dem Ort an dem Sänger Matthew Sweeney den Refrain schrieb hin zum Elternhaus von Produzent Derek Hoffman in Aurora, in dem der Gesang aufgenommen wurde. Die Stelle mit einem X kennzeichnen, an der Bassist Frankie Figliomeni den Bass einspielte, der dem Stück seinen treibenden Charakter verleiht. Von dort aus ist es auch nach Downtown Toronto nicht weit zum 6 Nassau Kensington Market Studio, wo Travis Stokl's Drumspuren aufgezeichnet wurden. Einen weiteren Stopp legte die Band im Annex Viertel der Stadt ein, bei einem Freund in einem geradezu winzigen Raum, liebevoll "Keyboard Lair" genannt. Keine 10 Fahrminuten vom weitläufigen Studio entfernt. Dort verkrochen sie sich und Feurd verpasste den Aufnahmen mit seinen Keys den letzten Schliff.

 

"Vom Eröffnungssong bis zum Albumabschluss reiht sich ein wundervoll warmer, freundlich-verträumter, sehnsüchtig-sommerlicher Indie-Hit an den nächsten." - musikexpress *****

"P-O-P - klassisch gedacht, knorke gemacht" - Rolling Stone

"Pop, der überall und nirgends zu Hause ist, aber gerade in seiner Ortlosigkeit zu großer Form aufläuft." - DIE ZEIT

"Formvollendeter Power-Pop aus Kanada, der den Sixties ebensoviel zu verdanken hat wie dem klassischen Gitarrenpop der neunziger Jahre." - SPIEGEL ONLINE Abgehört

weiterlesen ... weniger Text

Video-Playlist: The Elwins