Part Time Kings

Ort und Zeit
  • Di, 10. Nov 2015, ab 20.00 Uhr
  • Eintritt: 8,-
  • Kinosaal
  • Film

Der Film lädt ein, durch die Augen unserer Kinder und Jugendlichen zu blicken und dadurch Raum für neue Unschuld, für Mut und auch für Phantasie zu schaffen. Die Visionen der nächsten Generation können alle Menschen beflügeln, denn wie es weiter geht, liegt in erster Linie an uns – an jedem Einzelnen. „Ihr sagt immer, dass wir eure Zukunft sind, doch werden wir eine Zukunft haben?“ Eine Frage, die wohl jeden berührt und tief bewegt. Und so ist es höchste Zeit, der Jugend und ihren Zukunftsträumen, ihren Vorstellungen von einer besseren Welt zuzuhören. Nach mehr als zwei Jahren Drehzeit in weltweit sieben Ländern, mit über 100 Interviews, die Vertrauensaufbau und ein Leben unter und mit ihnen voraussetzten, kam Elke von Linde mit sehr berührenden Geschichten und Aussagen von Jugendlichen und Kindern zwischen 5 und 21 nach Hause. Die Protagonisten sind bewusst aus allen sozialen Schichten, Religionen und Nationalitäten ausgewählt.

Österreich 2012, 105 min, Deutsche Fassung | Elke von Linde

 

Der Herbst im Zeichen von VisionärInnen

(in Zusammenarbeit mit Projekte der Hoffnung)

158 Personen und Organisationen wurden seit 1980 mit dem „Alternativen Nobelpreis" ausgezeichnet. Die Preisträger setzen sich für Menschenrechte, Frieden, Konfliktlösung, Rechte von Minderheiten, kulturelle und spirituelle Erneuerung, den Schutz der Umwelt und den nachhaltigen Umgang mit unseren Ressourcen ein. Seit zehn Jahren kommen jährlich drei PreisträgerInnen nach Vorarlberg. Ziel ist es, kraftvolle und oft widerständige Ideen und Projekte vorzustellen, die zukunftsträchtige Antworten auf die anstehenden ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Fragen geben. Antworten, die sich am guten Leben orientieren und die geprägt sind von einem ökologisch, kooperativen Weltbild, das davon ausgeht, dass wir alle verbunden sind mit dem Netz des Lebens.

Termine, Infos, Anmeldung: 19. bis 21. November, www.projekte-der-hoffnung.at

weiterlesen ... weniger Text

Video-Playlist: Part Time Kings