Christoph Schaub: Architekturfilme

Ort und Zeit
  • Di, 13. Okt 2015, ab 20.00 Uhr
  • Eintritt: 8,-
  • Kinosaal
  • Film

Il Girasole - una casa vicino a Verona
1995,  17 min. Italienisch mit dt. Untertiteln

Cotgla alva, White Coal
1997, 24 min. rätoromanisch mit dt. Untertiteln

Place, Function and Form – The Architecture of Gion A. Caminada and Peter Zumthor
1997, 24 min. rätoromanisch mit dt. Untertiteln

Die Kunst der Begründung – Jürg Conzett
2002, 14 min. deutsch


Der Schweizer Filmregisseur Christoph Schaub setzte sich seit seinem Erstling Il Girasole – Una casa vicino a Verona (1995) in weiteren Werken intensiv mit Räumen, Bauten und Landschaften und ihrer Darstellung im Film auseinander. Wir zeigen eine Auswahl von vier Kurzfilmen zu außergewöhnlichen Häusern und Architekten. Die Filme über Gion A. Caminada oder Peter Zumthor thematisieren Erbauer und Gebautes im Kanton Graubünden. Auch mit dem Porträts über den Ingenieur Jürg Conzett gibt Christoph Schaub einen Überblick über die profiliertesten Protagonisten der zeitgenössischen Schweizer Architektur.