Der Gen-Food Wahnsinn

Ort und Zeit
  • Mi, 14. Okt 2015, ab 20.00 Uhr
  • Eintritt: 8,–
  • Kinosaal
  • Film

Bedrohte Lebensgrundlage Boden
in Zusammenarbeit mit Bio Austria Vorarlberg

Der Boden ist eine existenzielle Lebensgrundlage und ist von größter Bedeutung für die Landwirtschaft sowie die gesamte Gesellschaft. Leider ist dieses kostbare Gut zunehmend in Gefahr. Weltweit gehen Tag für Tag wertvolle Böden durch Erosion, Versalzung, Wüstenbildung und Versiegelung verloren. Das Jahr 2015 wurde daher von der Generalversammlung der Vereinten Nationen zu Recht zum „Internationalen Jahr des Bodens“ erklärt. Diese Maßnahme soll die vielfältige Bedeutung des Bodens in Erinnerung rufen. Böden dienen der Produktion von Nahrungs- und Futtermitteln und von nachwachsenden Rohstoffen. Sie binden Nährstoffe und spielen als einer der größten Kohlenstoffspeicher der Welt eine wesentliche Rolle im Klimaschutz. Böden filtern Regenwasser, speichern Grundwasser und sind ein wichtiger Baustein für den Hochwasserschutz.

Die Filme Landraub und Der Gen-Food-Wahnsinn sollen den Besucherinnen und Besuchern zeigen, wie wichtig dieses Thema für Mensch, Tier & Natur ist.


Der Gen-Food Wahnsinn

Regie: USA / IND / ZA 2012, 86 min, OmU

Sind genetisch manipulierte Lebensmittel schuld an Krankheiten, Unfruchtbarkeit und Allergien? Welchen Einfluss hat Monsanto, der weltgrößte Anbieter von genmanipuliertem Saatgut, auf die US-Politik? Diese Dokumentation bringt lange unter Verschluss gehaltene Erkenntnisse ans Tageslicht und beleuchtet Entwicklungen in der Lebensmittelbranche, in der gentechnisch manipulierte Produkte eine immer größere Rolle spielen. Im Zentrum des Films steht die Frage: Wie gefährlich sind genmanipulierte Nahrungsmittel wirklich?

„Schockierend und informativ“ (Widescreen)
„Hochaktuell in Zeiten von Monsanto und Co.“ (CTs Digital)
„Dokumentation des Jahres 2012“ (Solari Report)
„Aufrüttelnde Dokumentation: Kompromisslos & faktenreich“ (Der Feinschmecker)
„Top Transformational Film“ (Aware Guide)
„Spannende Dokumentation“ (Gesund & Vital)


weitere Vorstellung:
Di 6.10. 20 Uhr

weiterer Film in dieser Reihe:
Landraub
Do 1. und Mi 7.10. 20 Uhr

weiterlesen ... weniger Text

Video-Playlist: Der Gen-Food Wahnsinn