Zusammenbrüche

Ort und Zeit
  • Do, 5. Mär 2015, ab 20.00 Uhr
  • Eintritt: 8,–
  • Kinosaal
  • Film

Hingeschaut! – Filmreihe zum Thema psychische Krankheiten
in Zusammenarbeit mit pro mente Vorarlberg

Seelische Erkrankungen und psychische Zusammenbrüche sind immer noch Tabuthemen in unserer Gesellschaft. Fast immer stoßen Betroffene und Angehörige auf eine Mauer des Schweigens – über seelisches Leiden wird nicht gern gesprochen. Und dabei kann es jede/n treffen. Mit dieser Filmreihe wollen wir seelische Erkrankungen zum Gesprächsthema machen, informieren, aufklären und sensibilisieren.

Medienprojekt Wuppertal, D 2011, 97 min, dt. OF

Depressionen entwickeln sich zur Volkskrankheit des 21. Jahrhunderts. Immer mehr Menschen machen die Erfahrung, den Anforderungen des Lebens nicht mehr gewachsen zu sein und werden seelisch krank. Der Film gibt den drei Mitwirkenden viel Raum zur Reflexion. Dadurch gelingen sehr bewegende und tiefe Einblicke in das Seelenleben von Gabriele, Regina und Lukas. Die Zuschauer nehmen teil an akuten Krisen, schmerzhaften Einsichten und radikaler Offenheit. (Medienprojekt Wuppertal)

weitere Vorstellung:
Di 17.3. 20 Uhr

weitere Filme in dieser Reihe:

Was bleibt
Do 26.2. und Sa 21.3. 20 Uhr

Das Fremde in mir
Di 3. und Do 12.3. 20 Uhr

Vielleicht lieber morgen
Di 10. und Do 19.3. 20 Uhr

weiterlesen ... weniger Text

Video-Playlist: Zusammenbrüche