SOMMERSPIEL FESTIVAL – Hans Platzgumer

Ort und Zeit
  • Fr, 27. Jun 2014, ab 20.00 Uhr
  • Eintritt: 12,- / 10,-
  • Areal
  • Konzert, Literatur

12. Juni bis 13. Juli

Spielboden spielt mit Kultur. 

Das FM4 WM-Quartier WEST im Spielboden.
Alle WM-Spiele Live & Open Air.


Musizierende Schreiber, schreibende Musizierer – 
kuratiert von Hans Platzgumer

26. – 28. Juni 2014


Lesung / Konzert / Film / Essen / Trinken und WM

Am letzten Juniwochenende werden je ein österreichischer, ein deutscher und ein Schweizer Autor drei Abende voller Texte, Lieder und Bilder gestalten. Frank Spilker, Hans Platzgumer und Wolfgang Bortlik werden aus ihren aktuellen Romanen lesen, zeitlose Songs vortragen und cineastische Pendants präsentieren – alles Open Air, sofern es das Wetter erlaubt (sonst in der Halle). Diesem multimedialen Spektakel jedoch nicht genug: Die Aufführungen werden terminlich und thematisch eng gekoppelt mit entsprechenden kulinarischen Angeboten und Übertragungen der Fußball-WM in der Spielboden Kantine, sowie moderiert und vom DJ-Pult aus musikalisch umrahmt von Thomas Edlinger (FM4).

20 Uhr – Lesung + Konzert: Hans Platzgumer


Der österreichische Schriftsteller und Musiker präsentiert seinen neuesten Roman
Korridorwelt, die Geschichte eines Straßenmusikers, der sich als illegaler Immigrant in Los Angeles durchschlägt. Das Busking zur Lesung mündet in ein unplugged Konzert, wo Songs von Platzgumers aktuellen Convertible-Alben und der Vorgänger-Band HP Zinker zu hören sein werden – begleitet von der Festival-Hausband.

Im Anschluss wird der Film Once über einen irischen Straßenmusiker (Glen Hansard) gezeigt.

In der Kantine: Tacos, Coronas, Guinness sowie andere mexikanische, kalifornische und irische Köstlichkeiten.

WM: spielfrei


Foto by Gerhard Klocker