Fuzzman & The Singing Rebels

Ort und Zeit
  • Do, 17. Apr 2014, ab 21.00 Uhr
  • Eintritt: 12,-/9,-
  • Kantine
  • Konzert

Auf seinem unaufhaltsamen Weg zum Lieblingsschwiegersohn des Landes kamen dem einstigen
 Superhelden Fuzzman einige wunderbare Lieder aus. Vor allem das 2012 auf der eigens
gegründeten Plattenfirma, dem Lotterlabel, erschienene Album Trust me Fuckers mit dem
formidablen Schlagertrojaner Spiel mir das Lied von der Liebe oder der Revolutionshymne Haltet
 Abstand, ließen potenzielle Schwiegertöchter (und Söhne) reihenweise umkippen und wieder
aufstehen. Wenn dann Balladen wie Für immer oder the devil den Raum erfüllten, waren 
spätestens auch die Schwiegermütter (und Väter) in einem tranceähnlichen Zustand. Hier bringt der
fleischgewordene Entertainer Fuzzman mit seiner Band, den Singing Rebels, den
 hormonschwangeren Konzertraum zum kochen und nimmt Männlein wie Weiblein auf eine
 Konzertreise mit, die voll und voller Herz und Seele nicht sein könnte. Die neue und vierte Platte des
 Fuzzman wurde, zum ersten Mal in seiner Geschichte, als Band (mit den Singing Rebels) zum 
Großteil live eingespielt und verfolgt diesen Weg mit seinem Anarcho Schlager konsequenter denn
 je. Titel wie Totenglocken klingen anders, Mich fickt mein System oder Lady Cock & Mr. Bier animieren nicht nur zum Mitschunkeln, sondern steigern sich in Selbsthilfegruppe Nagelpilz zu einer
schwarzen Messe zivilisationskranker, aufmüpfiger Wohlstandshelden.


Fuzzman & The Singing Rebels im April und Mai auf Tour durch Österreich, mit froher Kunde,
 Anarchie und einem flotten Tanzbein.

Liebt euch selbst, dann liebt euch Gott. Fuzzman ist bei EUCH!


www.fuzzman.fm

weiterlesen ... weniger Text

Video-Playlist: Fuzzman & The Singing Rebels