Peter Madsen and CIA play Silent Movies – Blackmail

Ort und Zeit
  • Mi, 12. Mär 2014, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt: 10,-/6,-
  • Kinosaal
  • Konzert, Film

Alfred Hitchcock – Frühe Filme des „Master of Suspense“

Schon in der Stummfilmzeit entwickelte Alfred Hitchcock seinen unverwechselbaren Stil und fand die Motive, die sich durch sein ganzes Werk ziehen. Peter Madsen und CIA improvisieren live zu drei frühen Filmen des „Master of Suspense“.


Regie: Alfred Hitchcock, USA 1929, 84 min, englische Zwischentitel
Mit: Anny Ondra, John Longden, Sara Allgood, Charles Paton, Donald Cathrop

Die leichtsinnige Braut eines Scotland-Yard-Beamten tötet einen zudringlichen Maler in Notwehr. Bald tritt ein Erpresser auf, der die junge Frau unter Druck setzt. Hitchcock erprobt bei dieser schlicht angelegten Geschichte souverän die Möglichkeiten der Krimispannung und setzt auf eindrucksvolle Weise ein feines schwarzweißes Licht- und Schattenspiel ein, das wunderbar mit den inneren Befindlichkeiten der Protagonisten korrespondiert, die in dieser Form visualisiert keiner Worte bedürfen. (Filmdienst, www.kino-zeit.de)


weiterlesen ... weniger Text

Video-Playlist: Peter Madsen and CIA play Silent Movies – Blackmail