Jazz& – Swiss Chäzz & Chocolate Weekend

Ort und Zeit
  • Sa, 8. Feb 2014, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt: 19,-/15,-/10,- (für SchülerInnen) Zweitagesticket: 35,-/28,-
  • Großer Saal
  • Konzert, Film

Freitag:
Kaos Protokoll
Vera Kappeler & Peter Conradin Zumthor
Ghost Town Trio

Samstag:
Schneller Toller Meier
Lucien Dubuis Trio & das Spacetett

Schauen wir mal, wie es unseren Nachbarn geht! Denn eines ist sicher, die Schweizer exportieren nicht nur Käse und Schoggi, sondern auch hervorragenden Chäzz! Die Szene westwärts von Zürich ist so bunt und spannend, dass ein einziger Abend nicht ausgereicht hätte. In Sachen Eigenständigkeit und Innovation haben die Eidgenossen eindeutig die Nase vorn!

Am Samstag geht es weiter mit Schneller Toller Meier: Andi Schnellmann am Bass, Manuel Troller an der Gitarre und David Meier am Schlagzeug spielen kompromisslose Musik zwischen freier Improvisation, Hardcore-Jazz und brachialer Rockmusik, zersägen jegliche Genre-Grenzen mit instrumentaler Wucht und spielen mit Bedacht das Herz gegen den Verstand aus. Die Musik des jungen Trios hört sich an wie vertonte Weltliteratur, bei der man einen Satz manchmal mehrmals lesen muss, um zu verstehen. Hat man dann verstanden, versteht man mehr.

Den Abschluss macht dann der international renommierte Bieler Lucien Dubuis mit seinem Trio und dem Spacetett, einem Streichquartett, dass gleichermaßen das Auge und die Ohren erfreuen wird – 4 junge Damen, die den Kompositionen des Herrn Dubuis voll und ganz gerecht werden! Nicht nur Marc Ribot ist bekannt, dass Luciens Trio ein regelrechter Ear-Opener und swiss Chocolate einfach unwiderstehlich ist!!!
www.luciendubuistrio.ch

 


Foto Schneller Toller Meier: Johannes Gellner

weiterlesen ... weniger Text

Video-Playlist: Jazz& – Swiss Chäzz & Chocolate Weekend