Same Same But Different

Ort und Zeit
  • Di, 10. Dez 2013, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt: 8,-/5,-
  • Kinosaal
  • Film

Regie: Detlef Buck, D 2009, 104 min, dt. OF

Mit: David Kross, Apinya Sakuljaroensuk, Stefan Konarske, Jens Harzer, Anne Müller, Michael Ostrowski, Marie Jung, Lucile Charlemagne, Wanda Badwal, Julia Primus

Ein junger Deutscher fliegt nach dem Abitur zusammen mit einem Freund nach Kambodscha, um dort als Rucksacktourist eine unbeschwerte Zeit zu verbringen. In Phnom Penh verliebt er sich in eine zierliche junge Frau, die als Prostituierte arbeitet und an HIV erkrankt. Ein interkulturelles Liebesdrama nach einer wahren Begebenheit, das visuell attraktiv und emotional glaubwürdig vom Ringen um eine unmögliche Liebe erzählt und dabei souverän den Veränderungen des Protagonisten nachspürt, dessen Weltsicht entscheidende Änderungen erfährt. (Filmdienst)


Begleitende Filmreihe zur  Ausstellung anlässlich des Welt-AIDS-Tag 2013
Eine Kooperation der AIDS-Hilfe Vorarlberg mit der Vorarlberger Landesregierung und der IG Kultur Vorarlberg

Mit der Filmreihe begleitend zur Ausstellung wollen wir aus verschiedenen zeitgemäßen Perspektiven „Positives Leben heute“ zeigen und so HIV/AIDS zum Gesprächsthema werden lassen, HIV/AIDS Erkrankungen darstellen, darüber informieren sowie für Kontakte mit Betroffenen sensibilisieren.

Die HIV-Infektion und AIDS-Erkrankung mit der damit einhergehenden Problematik der gesellschaftlichen Ausgrenzung und Stigmatisierung wird sichtbar und über den Umgang damit aufgeklärt. Die Filme zeigen in eindrücklichen Bildern die globale Problematik und den humanen Umgang mit der Infektion und Krankheit, der kulturell sehr unterschiedlich sein kann.

Hinweis: Ausstellung Landhaus Bregenz | Eingangshalle
Vom 2. bis 17. Dezember 2013, Montag bis Freitag, 8.00 bis 18.00 Uhr
Eröffnung 2. Dezember 17.00 Uhr

weiterlesen ... weniger Text

Video-Playlist: Same Same But Different