Guilty of Romance

Ort und Zeit
  • Do, 2. Mai 2013, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt: 7,-/4,-
  • Kinosaal
  • Film

Regie: Sion Sono, Japan 2011, 139 min

Sion Sono ist ein Meister des ungestümen Filmschaffens und gilt derzeit als aufregendster Regisseur Japans. Mit seinen vielbeachteten Film-Kaleidoskopen, darunter die Familien-Dystopie Strange Circus und der Selbstmord-Schocker Suicide Club, weiß er stilvoll und provokant die menschliche Seele filmisch zu demontieren.
Mit Guilty of Romance schließt der Regisseur seine „Hass-Trilogie“ (Love Exposure, Cold Fish) ab und widmet sich ganz dem Spiel mit den sozialen Zwängen, welchen seine drei weiblichen Hauptfiguren durch das Diktat des Patriarchats ausgesetzt sind.

Als hätte der junge David Lynch in Japan eine Neuverfilmung von Bunuels Belle De Jour – Die Schöne des Tages gedreht.
– Jörg Buttgereit, epd Film


weiterlesen ... weniger Text

Video-Playlist: Guilty of Romance