The Balanescu Quartet

Ort und Zeit
  • Di, 16. Apr 2013, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt: 24,-/20,-
  • Großer Saal
  • Konzert

"25 Years"

Alexander Balanescu – Violin
James Shenton – Violin
Katie Wilkinson – Viola
Nick Holland – Cello

Neue musikalische Felder zu erobern und Konventionen zu brechen, dafür steht The Balanescu Quartet aus London seit 25 Jahren.
Bereits mit sieben Jahren wurde der Rumäne Alexander Balanescu in Bukarest an der Special School for Music aufgenommen, danach führte ihn seine Ausbildung von Jerusalem über London nach New York. In seiner Karriere zeichnete sich schon früh ab, dass er zu einem richtungweisenden Violinisten und Komponisten  zeitgenössischer Musik werden sollte.
Mit seinem Quartett ist Balanescu immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen und arbeitet mit Komponisten und Musikern aus dem Jazzbereich (Ornette Coleman), der Popmusik (Pet Shop Boys) oder der elektronischen Musik (Kraftwerk) zusammen. Genauso gibt es im Repertoire dieses Streichquartets Songs wie magische Filmmusiken auf Angels and Insects oder Neubearbeitungen von Liedern der größten rumänischen Volkssängerin Maria Tanase.

Eine äusserst seltene Gelegenheit hat man nun im Spielboden, einen Querschnitt seines Schaffens mit seinem innovativen Streichquartett zu hören.

www.balanescu.com

weiterlesen ... weniger Text

Video-Playlist: The Balanescu Quartet