Glauben ist alles!

Ort und Zeit
  • Di, 4. Dez 2012, ab 19.30 Uhr
  • Eintritt: 7,-/4,-
  • Kinosaal
  • Film

Eine Veranstaltung des Jüdischen Museums Hohenems in Kooperation mit dem Spielboden Dornbirn.

Regie: Edward Norton, USA 2000, 128 min, dt. Fassung
Darsteller: Ben Stiller, Edward Norton, Jenna Elfman, Anne Bancroft, Eli Wallach, Ron Rifkin, Milos Forman, u.a.

Eine federleichte und urkomische Feel-Good-Komödie: Ein katholischer Priester und ein Rabbi sind die besten Freunde. Doch dann treffen sie ihre gemeinsame Jugendliebe wieder...

„Darf ich Ihnen eine Frage stellen: Küsst mein Sohn gut?“ – welche Mutter wüsste das nicht gern, aber welche traut sich tatsächlich, sich bei der Freundin des Sohnes danach zu erkundigen? Noch dazu, wenn dieser Jake (Ben Stiller) ein Rabbi ist, und sie seine nichtjüdische und darum heimliche Geliebte. Denn eigentlich möchte Mutter Ruth (Anne Bancroft) ihren Liebling mit einer „guten jüdischen Frau“ verkuppeln, und führt ihm eine taugliche Kandidatin nach der anderen zu. Jakes bester Kumpel ist Brian (Edward Norton), wie dieser ein Priester, aber ein irisch-katholischer und als solcher dem Zölibat unterworfen. Die Bar eines Freundes – der sich eines Tages als „katholischer Sikh-Moslem mit jüdischen Schwiegereltern“ vorstellt – ist für sie Treffpunkt und Beichtstuhl zugleich. Viel zu bereuen gibt es da allerdings nicht, bevor eines Tages Anna (Jenna Elfman) auftaucht, die Jugendfreundin der beiden. Blond und hübsch wie sie ist, sind sich beide einig: „Gott wollte angeben, als er dich erschaffen hat!“ www.artechock.de (Rüdiger Suchsland)


Filmprogramm zur Ausstellung
„Treten Sie ein! Treten Sie aus! Warum Menschen ihre Religion wechseln“
23. Oktober 2012 – 24. März 2013, im Jüdischen Museum Hohenems

www.jm-hohenems.at

 

weiterlesen ... weniger Text

Video-Playlist: Glauben ist alles!