FLAMENCO – 3 x 1 = Flamenco

Ort und Zeit
  • Sa, 10. Nov 2012, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt: 20,- / 18,- / 15,- (Schüler und Studenten)
  • Großer Saal
  • Konzert, Tanz

Drei „alte Bekannte“, die dieses Festival mit ihrer künstlerischen Persönlichkeit entscheidend mitgeprägt haben, drei sehr verschiedene Charaktere mit drei sehr verschiedenen Zugangsweisen, präsentieren ihren Flamenco: Juan Carlos Lérida, Belén Cabanes und Juan Mateos.

Wohin hat sich unser „ursprünglicher“ Flamenco entwickelt? Wo stehen unsere charakteristischen Protagonisten heute?

Dem nachzuspüren und die einzelnen Künstler in größtmöglicher Schlichtheit und Reinheit zu präsentieren ist das Ziel der heurigen Konzerte.

Unterstützt werden Sie dabei durch den Gesang von Carmen Fernández und José Ramon Montero , die Gitarre von Andreas Germek und die Perkussion von José de Mode.

 

Tanz / Choreografie: Belén Cabanes
Tanz / Choreografie: Juan Carlos Lérida
Tanz: Juan Mateos
Gesang: Carmen Fernández
Gesang: José Ramon Montero
Gitarre: Andreas Maria Germek
Perkussion: José de Mode