Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Ort und Zeit
  • Mi, 28. Dez 2011, ab 14.30 Uhr
  • Eintritt: 5,-

Familienfilm ab 8 Jahren

Aschenbrödel muss auf dem Gutshof viele anstrengenden Arbeiten verrichten und kann das alles nur durch den Hund Kasperl, das Pferd Nikolaus und die Menschen, die dort auch arbeiten, ertragen. Dabei kann sie besser reiten als die Garde und lässt den Prinzen im verschneiten Wald stehen. Knecht Vinzenz schenkt ihr drei Haselnüsse. Die verwandeln sich zum richtigen Zeitpunkt in ein Jägerkostüm, ein Ballkleid und in ein weißes Brautkleid. Der Prinz, der eine Braut auswählen muss, hat auf dem Gutshof endlich eine Idee, wer der Jäger im Wald, die Dame auf dem Ball und die schnelle Reiterin in der Nacht waren. Bald werden die beiden Hochzeit im Schloss feiern und die böse Stiefmutter und die Stiefschwestern können es gar nicht glauben!

Drehbuch: Václav Vorlicek, Musik: Karel Svoboda, DDR, 1973, Deutsche OF, 83 min, digital