Dunkelbunt

Ort und Zeit
  • Fr, 9. Dez 2011, ab 21.00 Uhr
  • Eintritt: 19,-/15,-

[dunkelbunt]

 [dunkelbunt] & The Secret Swing Society zählen vielleicht zu den wichtigsten „Global Beat“-Troubadouren der Nullerjahre. In ihrer Musik treffen Reggae & Dancehall auf Balkan Beats, Klezmer und Electro-Swing, orientalischer Dub auf klagenden Tango und flirrende Sitars - dazu dicke Funkläufe, entspannter Jazz und ein babylonisches Sprachgewirr mit Gästen aus aller Welt.

Seit dem Jahr 2006 reist Ulf Lindemann alias [dunkelbunt] im Auftrag seiner Musik um den Globus: Metropolen wie New York, Melbourne, San Francisco, Barcelona, Istanbul, Paris, London oder Kapstadt waren dabei nur einige Zwischenstopps. 2011 wird nun endlich die Welt mit seinem dynamischen Musikerkolletiv „the Secret Swing Society“ umreist.

Die Liste seiner Kooperationen mit Bands und Musikern scheint ebenso weitreichend, wie die musikalischen Gewässer, auf denen er sich bewegt. "Unsere Welt ist so groß und bietet eine atemberaubende Vielfalt an Musik, dass es mir nie in den Sinn käme, mich auch nur mit einem Musikstil zufrieden zu geben. Ich bin ein Freigeist. Heute so und morgen definitiv wieder anders!" In den letzen Jahren entstanden unter anderem Songs und Aufnahmen mit Cloud Tissa, Harry Stojka, Waldeck, Fanfare Ciocarlia, Amsterdam Klezmer Band, Solo Moderna, Boban Markovic Orkestra, 17 Hippies, 5nizza, Balkan Beat Box, !Deladap, Stefano Miele usw...

 

Hidan Mamudov: Clarinette, Saxophone

Erhan Mamudoski: Clarinette, Saxophone

Florian Tavernier: Vocals, Guitar, Bass, Beat Box

Alexander Wladigeroff: Trumpet, Horns

Dr Schimansky: Percussion, Electronics, Vocals, Overdubs, Beat Box

Julian Steirer: Percussion, Electronics, Vocals, Overdubs, Beat Box

Mr Dunkelbunt: Grand Piano, Keyboards, Synthesizer, Vocals, Turntables, Beat box

Marie-Therese Papp: Engineering, Sound Effects

 

http://root.plain-productions.de/_dunkelbuntwien/html/loader_de.html