Sommerfrische Festival - Albert Ostermaier & Hans Platzgumer

Ort und Zeit
  • Fr, 8. Jul 2011, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt: 9,-/6,-; Festivalpass 30,-/20,-
  • Literatur

Open Air / Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung im Saal statt!

 

Albert Ostermaier liest aus Schwarze Sonne scheine (Suhrkamp)

Zum Buch

Unauflöslich und ungeheuerlich erscheint das Dilemma, das dem zweiten Roman von Albert Ostermaier seine aufs Äußerste gehende existentielle, moralische und gesellschaftliche Dimension verleiht. Ein junger Mann, aufgewachsen in einem katholischen Internat in Bayern, der sein Leben darauf ausgerichtet hat, Schriftsteller, Dichter zu werden, muss sich entscheiden zwischen sicherem Tod und ungewissem Überleben, für das er sich allerdings zwei völlig unbekannten Menschen überlassen muss.

Albert Ostermaier wurde 1967 in München geboren. Er gilt als einer der bekanntesten und erfolgreichsten deutschen Lyriker und Dramatiker der Gegenwart. Seine Werke wurden in mehrere Sprachen übersetzt, seine Dramen gelangten zu internationalen Aufführungen. Nach seinen zahlreichen Lyrik-Bänden und Theaterstücken veröffentlicht Albert Ostermaier 2008 im Suhrkamp Verlag seinen ersten Roman Zephyr
 

 

Hans Platzgumer liest aus Der Elefantenfuß (Limbus)

Zum Buch

Juni 2011, die Geisterstadt Pripjat in der Ukraine. 1986 ist hier ein Reaktor explodiert und hat über 4000 Quadratkilometer in ein totes Gebiet verwandelt. Es gibt verseuchten Wald, verstrahlte Gebäude. Und einige Menschen. Phillipe und Soraya suchen Gott, Henry sucht wilde Tiere, Oleg, Gennadi und Artjom sind nur zum Vergnügen hier, Alexander und Igor haben nichts mehr zu verlieren. Ihre Wege kreuzen sich und jedes Leben nimmt plötzlich einen ganz anderen Verlauf. Keiner geht aus der Zone, wie er gekommen ist. 

Hans Platzgumer, geboren 1969 in Innsbruck, lebt als Musiker, Komponist und Schriftsteller in München und am Bodensee. Seit 1987 veröffentlichte er weltweit über 50 LPs und CDs (u. a. mit HP Zinker oder den Goldenen Zitronen), arbeitete für Film, Theater und Hörspiel. Ausgezeichnet u. a. mit dem Emil-Berlanda-Preis und einer Grammy-Nominierung. Bisher erschienen: Expedition (2005), Weiß (2008)