Christian Kjellvander / Boy Omega / I'm Kingfisher/Tarantula Waltz

Ort und Zeit
  • Do, 2. Jun 2011, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt: 15,-/11,-

Songs & Voices: Geballte Singer/Songwriter-Prominenz aus Schweden

CHRISTIAN KJELLVANDER 

Drei Jahre ließ sich der sanfte Schwede Zeit für sein viertes Soloalbum "The Rough And Rynge". Zeit, die Kjellvander nützte, um Geschichten für seine Songs aufzuspüren und sich "den Dreck der rauen Welt abzuwaschen", der sich durch ausgiebiges Touren in Europa und Nordamerika auf seinem Haupt ansammelte. Roh und unbehandelt entfalten sich diese Geschichten, die der Singer/Songwriter im Stil eines modernen Bluesmannes erzählt, geistreich und warmherzig, aber auch geprägt von der Verzweiflung über die Lebenssituation, privat und global gesehen. Mit seiner Musik baut sich Kjellvander gewissermaßen ein neues Zuhause für sich und seine Familie, dem wir als Zuhörer gerne einen Besuch abstatten. Dort, in seinem einsam gelegenen Landhaus "Rynge Castle", spielte der Mann mit dem samtigen Bariton das Album mit Band ein, live und ohne Postproduktion.
www.christiankjellvander.com/
www.myspace.com/christiankjellvander
AKTUELLE CD: "The Rough And Rynge" (2011), tapete records
 

 

 

BOY OMEGA

Der zweite Schwede des Abends ist einer, der schon einmal in der Reihe Songs&Voices am Spielboden überzeugt hat: Martin Henrik Gustafsson aka Boy Omega, bringt mit seinen zarten, von Streichern durchzogenen Songs "die Mädchenherzen zum Schwärmen. Wie ein Mix aus IRON&WINE und BRIGHT EYES, tiefgründig und sehnsüchtig klingt es, wenn Boy Omega ins Mikro singt und dazu auf seiner Akustik-Gitarre spielt", so war es auf motor.de zu lesen. Ganz frisch gibt's von Boy Omega übrigens die "Black Metal Fairies" EP bei beatismurder.com zum Gratis-Download und eine Split-7" mit der Wienerin Anna Kohlweis alias Paper Bird.
www.boyomega.com/
www.myspace.com/boyomega
AKTUELLE CD: "the ghost that broke in half" (2009), Riptide
 

 

 

 

I'M KINGFISHER (THOMAS DENVER JONSSON)

Schweden, die Dritte. Der Indie-Folk-Troubadour Thomas Denver Johnson, der nunmehr unter dem Alias I'm Kingfisher firmiert, wurde 2008 von der britischen "Times" als einer von 6 Acts gelistet, die den schwedischen Pop seit ABBA nachhaltig weiterentwickelten. Er besuchte bereits 2x Österreich (zuletzt 2006) und kehrt nun mit "Arctic", einem Konzeptalbum über Polarexpeditionen, zu uns zurück. "Ein kleines Meisterwerk", "grandios und intim" schwärmten skandinavische Medien und die BBC empfiehlt I'm Kingfisher allen Fans von THE NATIONAL, BONNIE "PRINCE" BILLY oder M.WARD. Keine kleine Ehre, das!
www.imkingfisher.com/
www.myspace.com/thomasdenverjonsson
AKTUELLE CD: "Arctic" (2011), Playground
 

 

 

 

TARANTULA WALTZ

Hinter dem Namen Tarantula Waltz verbirgt sich Markus Svensson, der vierte Protagonist dieses Schweden-Packages. Dank seiner sorgfältig komponierten und arrangierten Songs, die zwischen Americana, Country-Folk und schwelgerischem Pop angesiedelt sind, wurde der Sänger, Gitarrist und Songwriter bereits vom britischen Magazin "Uncut" zum "impressive newcomer" ernannt.

www.myspace.com/tarantulaband

AKTUELLE CD: "Did Not Leave To Find But To Forget, To Leave Behind" (2010), Brus & Knast