La Cherga & The Globe

Ort und Zeit
  • Sa, 28. Mai 2011, ab 21.00 Uhr
  • Eintritt: 16,-/12,-; nur Globe 8,-/5,-

Bosnien, Kroatien, Macedonien, Jamaica

Adisa Svekic aus Bosnien, neue energetische Frontfrau bei La Cherga, führt die Band dank ihrer außergewöhnlichen Stimme in eine neue Ära. Wie es der Albumtitel bereits vorwegnimmt geht es um Umwälzungen, Erneuerungen, ja es geht tatsächlich auch ein wenig um die Weiterführung der bandeigenen Revolte gegen gängige Klischees. Die groovende Mischung aus osteuropäischer Jazztradition, jamaicanischen und britischen Dubrhythmen, loopartig arrangierten mazedonischen Bläsern und kraftvollen, popaffinen Soulvocals - das sind La Cherga 2011!

Dabei hegen sie keine Scheu diese scheinbar ruhigen Gewässer mit rotzigen Gitarrenriffs oder treibenden Drum 'n' Bass Breaks aufzubrechen.

Stets verwurzelt mit ihren Herkunftsländern Kroatien, Bosnien, Mazedonien und Jamaica bleiben sich La Cherga treu und schwimmen weiter gegen den Strom.  Jede Note unterstreicht dabei ihre ganz eigene Interpretation einer post-pessimistischen Zukunft auf internationalem Parkett.

www.myspace.com/lacherga

 


 

anschließend The Globe

The world at home - Worldmusic Dance

www.the-globe.at