Tick Tock Lullaby

Ort und Zeit
  • Fr, 27. Mai 2011, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt: 7,-/4,-
  • Film

Queer-Filmreihe in Zusammenarbeit mit Go West – Verein für Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgenderpersonen

Regie: Lisa Gornick, Großbritannien 2006, 72 min, engl. O.m.U.
Mit: Lisa Gornick, Joanna Bending, Sarah Patterson

Die Cartoonistin Sasha und ihre Freundin Maya sind ein unzertrennliches Paar – und genau im richtigen Alter für Nachwuchs, wie sie finden. Voller Neid angesichts ihrer heterosexuellen Freunde, denen eine Schwangerschaft „einfach so“ passieren kann, überlegen sie sich, wie sie ein Kind kriegen können, ohne dass das ein rein strategisches Manöver wird – und müssen bald einsehen, dass das alles nicht so einfach ist, wie sie es gerne hätten.

In Sashas Cartoons entwickeln selbst die heterosexuellen Konstellationen ein Eigenleben und es zeigt sich, dass es auch auf „normalem Weg“ allerhand Probleme geben kann. So geraten Sasha und Maya in immer neue merkwürdige Situationen auf der Suche nach „echten“ Muttergefühlen, die auf Sashas Zeichenbrett sofort real werden. Und immer weniger wird klar, ob ihre Empfindungen in die Cartoons mit einfließen, oder ob ihr Leben von den Cartoons beeinflusst wird... (Verleihmitteilung)