Das Geheimnis des Bienensterbens

Ort und Zeit
  • Di, 5. Apr 2011, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt: 7,-/4,-
  • Film

Filmreihe in Kooperation mit Bio Austria

Regie: Mark Daniels, Frankreich/Kanada 2010, 90 min, dt. Fassung

Die Biene ist der wichtigste landwirtschaftliche Bestäuber unseres Planeten. Ein Drittel unserer Nahrung ist heute direkt von ihrer Bestäubungstätigkeit abhängig. Seit mehreren Jahren sterben Millionen von Bienen. Wissenschaftler und Imker kämpfen an vorderster Front dafür, dass Regierungen und Behörden mehr dafür tun müssen, um die Ursachen des Sterbens unserer Honigbienen zu erforschen.

Die Dreharbeiten für diesen Dokumentarfilm dauerten über 18 Monate. Gefilmt wurde in Frankreich, Deutschland, in den USA, Kanada und in Schottland. "Das Geheimnis des Bienensterbens" zieht Bilanz der wissenschaftlichen Erkenntnisse, untersucht Hypothesen und klagt unsere landwirtschaftlichen Praktiken, sowie unser Gesellschaftsmodell an.
Im Anschluss an den Film sind Sie eingeladen, mit einem Bio-Imker über das Problem zu diskutieren sowie zu einer Verkostung mit echtem Vorarlberger Bio-Honig.