Perkalaba

Ort und Zeit
  • Fr, 4. Mär 2011, ab 21.00 Uhr
  • Eintritt: 16,-/12,-

Eins sei vorab angemerkt, die Band spielt nicht verrückt, sie SIND es, weshalb sie auch meist einen Psychiater auf der Bühne haben. Neben ihrer musikalischen Qualität ist es vor allem ihr ausgefallener Sinn für Humor, der die Band auszeichnet. Benannt nach einem winzigen Hutzul-Dorf in den Bergen der Karpathen, das für die 8 Ukrainer ihr musikalisches Zion ist, vermischen sie alle erdenklichen Arten von Musik aus den Regionen der Ukraine mit Punk- und Ska-Elementen zu einem energiegeladenen Hutzul-Ethno-Ska-Mix, der nicht nur extrem tanzbar ist, sondern auch mit schönen Melodien daherkommt. Ihre schräge Bühnenshow, der charismatische Sänger und ihre Freude am Spielen sind es, die das Publikum in den Bann ziehen und diese auch bei ausgedehnten zweieinhalb Stunden Gigs nicht mehr loslässt. Die Band ist überdies für jeden Spaß zu begeistern, so gehören spontane unplugged sessions an allen erdenklichen Orten zu ihren Eigenarten

www.myspace.com/perkalaba

 

 

Bookmark and Share