Stefan Hopmann - Wie man Bildungspolitik machen soll

Ort und Zeit
  • Mi, 23. Feb 2011, ab 19.30 Uhr
  • Eintritt: 9,-/6,-

Neue Spielräume in Kooperation mit der VVG

Bildungsreform ohne Gesamtkonzept führt zu nichts und der Vorschulbereich muss einbezogen sein. Ob gute oder schlechte Bildung herauskommt, hängt nicht von der Schulorganisation ab, sondern davon, dass die Schulen sich selbst organisieren dürfen und wie sie es tun. Stefan Hopmann ist Professor für Schul- und Bildungsforschung an der Universität Wien.

Wir laden Sie nach dem Vortrag zu einem Umtrunk am Büchertisch ein!