Aus der Zeit

Ort und Zeit
  • Di, 12. Okt 2010, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt: 7,-/4,-
  • Film

Der Herbst im Zeichen der Reduktion

Regie: Harald Friedl, A 2006, 80 min, OF, digital

Wenn alte Geschäfte einer modernen Shopping-Kultur weichen, dann verlieren wir auch Orte der Erinnerungen und Beziehungen zu Menschen. Der Film beschreibt einfühlsam eine Fleischhauerei, eine Drogerie, ein Leder- und ein Knopfgeschäft, von denen drei zusperren. Wir werden daran erinnert, dass Wirtschaften mehr bedeutet, als eine Reduktion auf den anonymen Kauf einer Ware. Hinter jedem Produkt, hinter jeder Dienstleitung stehen Menschen, deren Wertschätzung viel mehr sein kann, als nur einen Preis zu zahlen.