tanz ist Festival - COMPAGNIE 7273 / Laurence Yadi, Nicolas Cantillon - LAÏ LAÏ LAÏ LAÏ

Ort und Zeit
  • Do, 10. Jun 2010, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt: 20,- / 18,- ermäßigt; Schüler / Studenten: 15,-; Festivalpass für sämtliche Veranstaltungen 50,- / 45,-
  • Tanz

TANZ / PERFORMANCE / INSTALLATION / MUSIK – Festivalpremiere

Das Tanzen über dem Abgrund…
Das Projekt entstand aus dem Wunsch der Kompanie ihr eigenes Betätigungsfeld zu übertreffen, und mit Musikkomposition und Gesang zu experimentieren. Dabei wird eine gewisse Form von Unschuld als verbessernder Grundsatz von Entwicklung aufrechterhalten.
Die Performance beginnt mit Folkmusik. Gitarre und Gesang, der an den Singsang eines Schamanen erinnert um die guten Geister aufzufordern, zurückzukehren.
Ein weißer Teppich scheint über einem Abgrund zu schweben, auf dem sich drei Wesen befinden: drei Hieroglyphen, drei intermediäre Wesen, drei monströse Vertreter eines vergessenen Territoriums, die eine Geschichte erzählen, die auch die des Publikums ist. Sie spielen, wispern sich Geheimnisse zu, drehen sich wie Puppen in einem Leierkasten.
Jeder ist auf seinem Weg der Träger einer Maske, die, wie man fühlen kann, eine Abwesenheit bedeckt. In der Ferne sind die Echos eines parallelen Lebens zu hören, ein bellender Hund, der Ton eines Jagdhornes.
Mit der psychologischen Macht von Kostümen wird eine Art Rückkehr zu den Ursprüngen erreicht, wie das auch Träume tun. Der Zuschauer badet in einer Form von traumhaftem Bewusstsein. Lai Lai Lai Lai spricht auch von einer anderen Welt, die tatsächlich zurückgezogen aber noch verbunden ist mit der Welt, die Trennung und Anderssein versammelt um schlussendlich wieder Einheit hervorzubringen.

Eine Meisterleistung an Präzision, Kreativität und Können.

Künstlerische Leitung: Laurence Yadi, Nicolas Cantillon
Kollaboration: Gildas Diquero, Régis Marduel.
Interpretation: Laurence Yadi, Nicolas Cantillon, Gildas Diquero, Régis Marduel.
Licht: Ian Durrer
Kostüme: Mathilde Gallay Keller, Maria Galvez
Gitarre & Gesang: Nicolas Cantillon
Musikarrangements: Alexandre Joly
Künstlerische Begleitung: Graziella Jouan

Produktion: Compagnie 7273 (Suisse-France) 2008

The Compagnie 7273 benefits for the period 2009 to 2011 from a joint convention with the City of Geneva, the Republic and the Canton of Geneva, as well as with Pro Helvetia.

Foto: © Michel Cavalca

tanzist.at