Kasperletheater

Ort und Zeit
  • Sa, 22. Mai 2010, ab 15.00 Uhr
  • Eintritt: 5,-

KASPERLE UND DIE WILDEN RÄUBER

Die Räuberbrüder Struk und Pluk sind zwei ganz wilde Gesellen, die am liebsten räubern. Und weil die beiden wissen, dass im Schloss von König Kugelrund viele schöne Sachen stehen, räubern sie natürlich am liebsten im Schloss. Dazu haben sie einen langen Tunnel gegraben. Im Schloss herrscht große Aufregung.

KASPERLE UND DER ZAUBERBRUNNEN

Eigentlich wollte das Kasperle nur die Hexe Lakmira besuchen. Die Lakmira hat aber keine große Freude damit, denn ihre Freundin, die Zwergin Frauke, liegt krank im Hexenbett. Lakmira versucht es mit Zaubersprüchen. Doch es scheint alles nichts zu helfen, bis sie bemerkt, dass das Zauberwasser fehlt. Sie bittet also das Kasperle frisches Zauberwasser zu besorgen und damit beginnt ein neues Abendteuer für unseren Freund.