Stranger than Paradise

Ort und Zeit
  • Do, 22. Apr 2010, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt: 7,-/4,-
  • Film

Filmreihe Jim Jarmusch

Regie/Drehbuch: Jim Jarmusch USA, 1984, s/w, 90 min., OF mit dt. UT, digital
Darsteller: John Lurie, Eszter Balint, Richard Edson, Cecillia Stark, Danny Rosen, Sara Driver
Musik: John Lurie


Fremder als das Paradies scheint in Jim Jarmuschs Film die Realität selbst. Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten suchen drei junge Menschen nach einem kleinen Stück vom Glück: Für den Exil-Ungarn Willie aus New York (John Lurie), seine ungarische Cousine Eva (Eszter Balint) und seinen grundlos optimistischen Freund Eddie (Richard Edson) ist das Leben nur noch eine quälende Abfolge verpasster Möglichkeiten. Öde ist New York, kalt ist Cleveland ­ und selbst der Ausbruchsversuch ins sonnige Florida, ins vermeintliche Paradies, versickert im Sumpf der Missverständnisse… www.cinema.de
Ästhetisch reizvoll gestaltet, von ausgezeichneten Darstellern getragen, erzählt der Film seine triste Geschichte mit vielen ironischen Wendungen und heiter-melancholischen Momenten. Sehenswert. (Filmdienst)