Gratis Neujahrskonzert - Everything but Giants

Ort und Zeit
  • Di, 5. Jan 2010, ab 21.00 Uhr
  • Eintritt: frei

Als „Gigantomanie“ bezeichnet man das Streben, seine Mitmenschen durch demonstrative, ins maßlose und riesige übersteigerte Leistungen zu übertreffen und dadurch die eigene Macht zu sichern! Über Leichen geht diese Band erstmal nicht, zumindest nicht so wie man anhand dieser Wortbeschreibung vermuten könnte. Größenwahn kann man dieser Band auch nicht vorwerfen. Am ehesten vielleicht; Einen Größenwahn im Kleinen. Denn hier wird nur mit Wasser gekocht! Zwei Gitarren, Gesang, Bass, Schlagzeug und fertig ist eine Mischung, bestehend aus filigranen, zerbrechlichen Momenten, welche in sich selbst zusammenfallen um sich kurz danach in einem Happy End aufzulösen, wie die Sekunde in der man aus einem verrückten Traum wieder aufwacht. Eine gebeutelte Stimme schlengelt sich mal singend mal sprechend durch perlende Klangkaskaden, erzeugt von einer Mischung aus Gitarre und Krach. Gegensätze ziehen sich hier an. Monotone Strukturen werden befreit durch abwechslungsreiche Klangspielereien so das in kleinen Momenten auf einmal großes passiert.

Everything But Giants sind:
Bennie Benson (Instrument, Ya-Ha!, Ex-Cosmic Casino) - Vocals / Guitar
Markus Birkle (Netzer, LoCut, Fanta 4) - Guitar
Markus Bodenseh (Netzer) - Bass / Moog
Little Konzett (Matt Boroff & The Mirrors) - Drums