JUDGEMENT DAY 11 - Nichts (Ger), Blacklist (US), Twisted Nerve (UK), Pretentious, Moi? (UK)

Ort und Zeit
  • Sa, 3. Okt 2009, ab 18.00 Uhr
  • Eintritt: 30,- / 28,-

Am Samstag wird der Spielboden ab 18 Uhr bis in den frühen Morgen wiederum für viele Stunden das Heim der Szenegänger aus ganz Europa. Die DJs vom NOW Team, Spider B und R.a.l.f Thyssen von Pagan Love Songs sorgen vor und nach den Konzerten für ein abwechslungsreiches Musikprogramm am DJ-Pult.

Wiederum aus dem Mutterland des Goth kommt die erste Band des Abends: Die Engländer PRETENTIOS, MOI? geben ihr in der Szene lange erwartetes Bühnendebüt, der JUDGEMENT DAY macht es möglich. Bandleader Tim Chandler kann auf eine lange Kariere zurückblicken und spielte schon bei SINS OF FLESH und MANUSKRIPT. Mit seinem neuen Projekt geht er zielstrebig auf der Straße, die mit Gothic-Rock-Hits gepflastert ist, und wird mit seiner faszinierenden Mischung aus Tanzbeats und unvergesslichen Goth-Gitarrenläufen den Samstag anheizen.

www.myspace.com/pretentiousmoi1
 

 

Twisted Nerve
 

Danach freuen wir uns auf die schottischen Batcave/Post-Punk-Legende TWISTED NERVE, die nach ihrer wundersamen Auferstehung vor wenigen Jahren nun ebenfalls zum ersten Mal österreichische Bühnenbretter betreten. Beglückten sie die Fans schon in den frühen 80er Jahren mit Überhits wie „Medusa“ oder „Seance“, so wird ihre fast schon sprichwörtliche Live-Energie den Saal nun endgültig zum Kochen bringen. Ein echter PostPunk-Live-Hammer!

www.myspace.com/twistednervosis
 

 

blacklist
 

Perfekt! DIE Hoffnung des Gitarren-Wave-Post Punk aus den USA kommt nach Dornbirn: BLACKLIST spielen eines ihrer ersten beiden Konzerte in Europa überhaupt am JUDGEMENT DAY. Keiner kann sich dieser eindrucksvollen Mischung von hymnenhaften Waverock-Perlen entziehen, Europaweit füllen sie alle Dancefloors und die Kritiker überschlagen sich. Die Wärme, Dichte und Klarheit ihrer Songs sind unübertroffen. Ein Live-Erlebnis der Sonderklasse.

www.myspace.com/blacklistmusic

 

 

nichts

In einer Klasse für sich spielt auch der Headliner: NICHTS. Exklusiv für den JUDGEMENT DAY  reformierten sich die NDW-Helden, um dem Publikum ihre Chart- und Szene-Erfolge wie „Tango 2000“, „Radio“ oder „Licht aus!“ um die Ohren zu hauen. Sie bieten Punk-NDW-Wave der Extraklasse und werden die Halle über den Siedepunkt bringen. Legendär waren ihre Auftritte in den frühen 80igern, dieser Auftritt wird sicherlich die Krönung des JUDGEMENT DAYS sein!

www.myspace.com/nichtsdieband
 

 

DJs:
RALF THYSSEN (GER)
www.myspace.com/pagan_love_songs
www.myspace.com/rt1334
JORGE (POR)
VENUS (IT)
www.myspace.com/jorge_venus
SPIDER B (CH)
www.myspace.com/sanctuary_gc
TIGERLILLY (GER)
www.myspace.com/lillybone
NOW TEAM (AUT)
www.myspace.com/now_party
JAKOB (AUT)
www.myspace.com/dj_jakob

 

www.judgementday.at

www.myspace.com/judgementday_festival