Die Hungermacher

Ort und Zeit
  • Di, 22. Sep 2009, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt: 5,-/3,-
  • Film

In Kooperation mit dem Verein Bio Austria

Ein Film von Ashwin Raman und Manfred  Ladwig, D 2002, 52 min, OF, digital

Der Film zeigt am Beispiel Indiens, die vielfältigen Ursachen des weltweiten Hungers. Es stellt aber auch unterschiedliche Lösungsansätze zu seiner Bekämpfung vor. Nicht nur Naturkatastrophen und Krieg verursachen unzureichende Ernährung von Menschen – die Gründe für lebensbedrohlichen Hunger sind weitaus komplexer:  so trauert z. B. eine Bäuerin um ihren Mann, der sich im letzten Sommer das Leben nahm, weil er keinen Ausweg aus der Schuldenfalle mehr sah….