Kasperletheater

Ort und Zeit
  • Sa, 19. Sep 2009, ab 15.00 Uhr
  • Eintritt: 5,-

Kasperle als Tierschützer

Der Stöpsldorfer Dunkelwald ist ein beliebtes Ausflugsziel für die Menschen von Kasperhausen. Als über Nacht in diesem Wald ein großer Braunbär auftaucht, beschließt der Bürgermeister,den Bären in einem Käftig zu fangen, um ihn in den Zoo bringen zu lassen. Und es gelingt tatsächlich, den Bären zu fangen. Das Kasperle ist natürlich damit gar nicht einverstanden. Ob es dem Kasperle gelingen wird, den Bären zu befreien?

 

Kasperle im Land der Träume

Vor dem Einschlafen erzählt die Großmutter dem Kasperle und dem Seppl immer eine Geschichte. So ist es auch dieses Mal. Es ist eine Geschichte von wilden Tieren und tiefen Wäldern. Doch an diesem Abend ist etwas anders. Als nämlich das Kasperle und der Seppl am Morgen aufwachen, befinden sie sich tatsächlich in einem tiefen, dunklen Wald. Damit beginnt eine spannende Geschichte. Lasst euch überraschen.