Kulturpolitik in Vorarlberg: Gut verwaltet oder doch innovativ?

Ort und Zeit
  • Do, 25. Jun 2009, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt: frei

Diskussion mit den KultursprecherInnen der politischen Parteien anlässlich der Landtagswahl 2009

Hierzulande redete man in den letzten Jahren immer von den jährlichen Budgetsteigerungen in der Kunst und Kultur, und es rollte alles so dahin. Es gibt eine Reihe interessanter Entwicklungen und Einzelfragen: Das neue Kulturfördergesetz, was wird anders? Die Richtlinien, wie transparent und Förderwerber freundlich werden sie sein? Wie geht’s beim Vorarlberger Landesmuseum weiter? Was ist die Rolle der Kulturvermittlung? Gibt es ein Überangebot angesichts der vollen Terminkalender? Geht dabei Qualität in der Quantität unter? Welcher Platz bleibt jungen, innovativen Projekten in dieser prallen Kulturlandschaft? Was soll Kulturpolitik leisten? Was bedeuten Wirtschaftskrise und Sparbudgets der nächsten Jahre für die Vorarlberger Kulturpolitik und für das Kulturschaffen? Fragen, die man offen stellen muss. Vor der Landtagswahl.

Moderation: Peter Niedermair