The Illegals

Ort und Zeit
  • Di, 23. Jun 2009, ab 19.30 Uhr
  • Eintritt: 7,-/4,-
  • Film

Eine Filmreihe des Jüdischen Museums Hohenems in Zusammenarbeit mit dem Spielboden Dornbirn zur Ausstellung „Hast Du meine Alpen gesehen?“ Eine jüdische Beziehungsgeschichte – im Jüdischen Museum Hohenems vom 28. April – 4. Oktober 2009, www.jm-hohenems.at

 

Regie: Meyer Levin, USA 1948
Einführung durch Hanno Loewy

1947 begleitete der amerikanische Schriftsteller und Filmautor Meyer Levin jüdische Überlebende und Flüchtlinge auf ihrem Weg über die Alpen ans Mittelmeer und auf dem Schiff nach Palästina. Die Spielhandlung des Dokudramas erzählt von der jungen Liebe zweier Überlebender, die sich nach dem Krieg in den Wirren der illegalen Flüchtlingsrouten finden, verlieren und wieder finden. Doch außer den beiden jungen Hauptdarstellern (Tereska Torres wird den Regisseur Meyer Levin bald darauf heiraten) sind alle anderen Protagonisten die Flüchtlinge und ihre Helfer selbst, unterwegs aus den Trümmern der jüdischen Gemeinden Osteuropas und den DP-Camps in Deutschland und Österreich. Im Mittelpunkt des Films steht die Alpenüberquerung in den Krimmler Tauern, wo 1947 tausende von jüdischen Überlebenden den Weg zu den Flüchtlingsschiffen am Mittelmeer suchten.