tanz ist Festival - Onni-Bonheur-Happiness (first part)

Ort und Zeit
  • Mi, 10. Jun 2009, ab 21.30 Uhr
  • Eintritt: Eintritt für den gesamtem Abend: 20,- / 18,- ermäßigt, Festivalpass 50,- / 45,-
  • Tanz

Österreichpremiere


Im zweiten Teil des Abends zeigt Sanna Kekäläinen einen Teil ihrer neuen Produktion und thematisiert das Glück. „Glück muss irgendwo existieren. Glück ist eine Stelle, eine Bühne: ein Ort. Man kann Glück bekämpfen, beschränken, es kontrollieren und sich daran festhalten“.

Seit den achtziger Jahren hat Sanna Kekäläinen über 50 Produktionen realisiert. Ihre Arbeiten haben mehrfach heftige Kontroversen ausgelöst und die Entwicklung des zeitgenössischen Tanzes in Finnland stark beeinflusst. Ihre Choreografien integrieren poetisches und begriffliches Denken mit intensivstem körperlichem Einsatz.

Choreografie / Konzept / Text / Tanz: Sanna Kekäläinen
Choreografische Asistenz: Lilja Lehmuskallio
Licht: Heikki Paasonen

Uraufführung: 22.2.2009, Kiasma Theatre, Helsinki

www.tanzist.at

Foto: © Sari Tervaniemi