tanz ist Festival - The Afternoon of a Faun

Ort und Zeit
  • Mi, 10. Jun 2009, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt: für den gesamtem Abend: 20,- / 18,- ermäßigt, Festivalpass 50,- / 45,-
  • Tanz

Sanna Kekäläinen & Company / Helsinki

Österreichpremiere

 

Der Nachmittag eines Fauns (1912) war Vaslav Nijinskys legendäre Premiere als Choreograf. Die Choreografie zu Claude Debussys Komposition basiert auf dem dichterischen Werk von Stéphane Mallarmé. In Sanna Kekäläinens Interpretation wird Debussys Originalkomposition verwendet. Das Thema und einige Motive aus Nijinskys Choreografie allerdings zeigen eine zeitgenössische Perspektive und deren Bedeutung auf das Leben heute.

 

Die neue Version stellt die Abbildung eines Menschen unserer Zeit dar und beschreibt sowohl Begierde und Wahnvorstellung als auch den Tod.

 

Choreografie / Konzept / Tanz: Sanna Kekäläinen 

Musik: Claude Debussy 

Text: Kari Hukkila

www.tanzist.at 

Foto: © Heli Rekula